Brennholzverarbeitung

Brennholzverarbeitung

Brennholzverarbeitung

Ofenfertiges Brennholz kaufen ist teuer. Verarbeiten Sie Ihr (eigenes) Holz selbst zu Scheiter in der gewünschten Größe.  Achten Sie beim Kauf Ihrer Kreissäge oder Ihres Brennholzspalters darauf, daß die vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen vorhanden sind.

Zum Sägen von Rundhölzern empfiehlt sich eine Wippkreissäge.

Beim Kauf von Brennholzspaltern ist eine Zweihandbedienung vorgeschrieben.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: W-42.108

Widl

HM-Sägeblatt 700 mm

passend für Brennholzkreissägen von Widl, Scheppach, Holzkraft, Zipper und viele weitere.

139,00 *

Auf Lager
innerhalb 1-3 Tagen lieferbar

*
Preise inkl. MwSt., einschl. Versand innerhalb Deutschland

Wippkreissägen

Wippkreissägen

Zum Sägen von Brennholz werden heute überwiegend Wippkreissägen verwendet. Standard sind Sägeblätter mit 700 mm Durchmesser.

Brennholzspalter

Brennholzspalter

Wir liefern robuste Holzspalter von namhaften Herstellern wie Scheppach oder Holzkraft mit Elektroantrieb oder Zapfwellenantrieb.

Zubehör

Zubehör

Hier finden Sie hochwertiges, robustes Zubehör für Ihre Brennholzkreissäge und Ihren Brennholzspalter